Therapien und Möglichkeiten der Naturheilkundeverfahren von Gabriele Kroll, Ihrer Heilpraktiker-in in Dortmund.

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie ist ein altbewährtes Verfahren, das in den letzten Jahren wieder zunehmend Beachtung findet.

Durch den Einsatz von Arzneimitteln, gerieten die ursprünglich vielfältig eingesetzten Blutegel in der Schulmedizin mehr und mehr in Vergessenheit, behielten aber in der Naturheilkunde ihren Stellenwert. Heute kennen wir die Wirkstoffe (Enzyme), die der Blutegel nach dem Biss freisetzt.

Die im Speichel des Blutegels vorhandenen Enzyme, die

- gerinnungshemmend
- abwehrsteigernd
- entzündungshemmend
- antibiotisch
- antithrombisch und
- lymphstrombeschleunigend

wirken können, gelangen während des Saugaktes an die erkrankte Stelle. Dort ist es ihnen möglich, auf natürliche Weise auf die gesundheitlichen Beschwerden positiven Einfluss zu nehmen.

Anwendungsgebiete der Blutegeltheraphie:

- schmerzhafte Gelenkbeschwerden
- Rheuma
- Krampfadern
- Hörsturz/Tinnitus
- Sehnenscheidenentzündung, Tennisarm, Golfarm
- Gicht, akuter Gichtanfall
- Bandscheibenvorfall
- Durchblutungsstörungen/arterielle Verschlusskrankheit
- Herpes zoster (Gürtelrose)
- Bluterguss
- Mittelohrentzündung
- und vieles mehr.

Für weiterer Informationen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Beachten Sie bitte meinen Behandlungshinweis zu den von mir hier angebotenen Naturheilverfahren und Therapien.